Lastenräder für Fulda – wie ist der Stand?

Fulda | 20.08.2019. Dank Eurer phänomenalen Unterstützung hatten wir durch unser Crowdfunding auf Startnext über 3000 Euro für das Lastenradprojekt eingeworben. Doch leider reichte das nicht ganz, unser Funding-Ziel von 8300 Euro einzuwerben, so dass das gespendete Geld wieder an Euch zurückgezahlt wurde.

Trotzdem geht es weiter, denn da wir mit unserem Crowdfunding an der Do-It-Yourself-Mobilitätskampagne des VCD teilgenommen hatten, erhielten wir aufgrund der hohen Zahl von Menschen, die uns unterstützt haben, die Zusage eines Zuschusses von 2000 Euro vom VCD – allerdings verknüpft mit der Bedingung, dass wir das Projekt bis April nächsten Jahres realisieren. Zugleich haben wir zum jetzigen Zeitpunkt schon wieder über 1000 Euro Spenden eingeworben. Auch die Stadt Fulda hat einen Zuschuss von 2000 Euro in Aussicht gestellt, was aber noch endgültig genehmigt werden muss. Es fehlen also noch mindestens 3000 Euro – daher die Bitte: Unterstützt uns weiter mit Spenden und durch Weitersagen und Werbung.

Spenden aufs Konto des VCD Hessen: „Lastenräder für Fulda“

Spenden können auf das Spendenkonto des VCD Hessen unter dem Kennwort „Lastenräder für Fulda“ eingezahlt werden – und selbstverständlich werden sie ausschließlich für unser Projekt verwendet. Jede Spende, und sei sie noch so klein, zählt! Die Spenden sind übrigens bis zur Höhe von 200 Euro einfach durch Vorlage eines Kontoauszugs steuerabzugsfähig. Für Spenden über 200 Euro können wir auch Quittungen ausstellen – in diesem Fall bitten wir um eine Mail an uns.

Besonders freut uns im Moment, dass wir möglicherweise bereits den Standort für das erste Lastenrad gefunden haben. Das Bürgerzentrum Ziehers-Süd wäre bereit, ehrenamtliche Ausleihstation zu sein. Ob das Rad dann dort zu stehen kommt, ist noch nicht ganz geklärt – aber wir hoffen, dass es klappt. Um uns am Standort bekannt zu machen und für uns und unser Projekt zu werben, waren wir übrigens letzten Samstag mit einem Stand auf dem Fest am Bürgerzentrum vertreten und lernten von der lokalen Umweltinitiative über Sportvereine und Mitglieder von Mittendrin viele Aktive vor Ort kennen.

Fernziel: Ein Rad für jeden Ortsteil!

Wir beginnen zunächst mit einem Rad und lokal begrenzt – aber Ziel unserer Initiative ist, dass zukünftig in allen Stadtteilen Fuldas Lastenräder kostenfrei ausgeliehen werden können. Das Ausleihen geschieht durch Buchen auf der Webseite, die wir installieren werden. Dort können die Nutzer_innen auch einsehen, wann das Lastenrad bereits ausgeliehen ist. Bei Main-Lastenrad – der Initiative, deren Modell wir übernehmen – kamen nach dem erfolgreichen Anlaufen des Projekts mit lediglich drei Rädern übrigens noch mehr Lastenräder dazu, ohne das Main-Lastenrad eigenes Geld investieren musste. Das Projekt hatte nämlich auch andere Akteure überzeugt, so dass beispielsweise ein Gemeindezentrum und weitere Läden eigene Räder anschafften und sie ebenfalls über das System von Main-Lastenrad zugänglich machten.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.