Fuldas bestgehütestes Geheimnis …

Es ist zweiundzwanzig Uhr vierzig, und der letzte Bus ist weg. Was tun? Da bleibt nur laufen, teuer Taxi fahren oder an Ort und Stelle übernachten. Oder? Tatsächlich gibt es eine Alternative namens AST. In Gesprächen stellt sich aber oft heraus, dass nur sehr eingefleischte Nutzerinnen und Nutzer öffentlichen Nahverkehrs mit diesem Begriff etwas anfangen könnten – geschweige denn wissen, wie die Alternative eigentlich zu benutzen ist.

Ast_Smaller

Der rettende Ast … wenn der letzte Bus weg ist?

Ob es sich beim AST um die beblätterten Extremitäten eines Baumes handelt, um Fuldas rettende Anlauf-Stelle für Transportgestrandete oder um Anruf-Sammel-Taxis diskutieren wir an dieser Stelle in Zukunft im Detail.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Anrufsammeltaxi, Öffentlicher Nahverkehr abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s